karrieretipps.de Karriere Glücksphilosophie Hygge: So finden Sie den Ausgleich zum...

Glücksphilosophie Hygge: So finden Sie den Ausgleich zum Job!

Glücksphilosophie Hygge: So finden Sie den Ausgleich zum Job!
© Photographee.eu | shutterstock.com
Lillia Seifert am 09.03.2020 | 0 Kommentare
Inhalt:
  1. Hygge: Das Glücksgeheimnis aus Dänemark
    1. Was genau bedeutet Hygge?
  2. Glücksphilosophie Hygge: 8 Tipps für ein glücklicheres Leben
    1. Tipp 1: Steigen Sie auf’s Fahrrad!
    2. Tipp 2: Zünden Sie eine Kerze an!
    3. Tipp 3: Stellen Sie den Kessel an!
    4. Tipp 4: Nehmen Sie sich Zeit für’s Essen!
    5. Tipp 5: Tun Sie etwas Gutes!
    6. Tipp 6: Machen Sie es sich hyggelig!
    7. Tipp 7: Gehen Sie raus in die Natur!
    8. Tipp 8: Leben Sie im Hier und Jetzt!
  3. Hygge auf der Arbeit: 6 Tipps für mehr Zufriedenheit im Job
    1. Tipp 1: Verleihen Sie Ihrem Arbeitsplatz eine persönliche Note!
    2. Tipp 2: Holen Sie sich etwas Grünes ins Büro!
    3. Tipp 3: Genießen Sie Ihre Mittagspause!
    4. Tipp 4: Schaffen Sie Gemütlichkeit!
    5. Tipp 5: Nehmen Sie sich eine Auszeit!
    6. Tipp 6: Belohnen Sie sich zwischendurch!

Ganz gleich, ob Sie sich nach einem Ausgleich zu Ihrem stressigen Job sehnen, den Wiedereinstieg nach einem Burnout anstreben oder lediglich versuchen möchten, privat glücklicher zu sein, ist Hygge genau das Richtige für Sie. Das oberste Ziel der dänischen Glücksphilosophie ist es, dankbar für die kleinen Dinge im Leben zu sein und jeden Moment zu genießen. Das Konzept lässt sich ganz einfach auf den Alltag zu Hause mit der Familie, mit Freunden und auch auf die Arbeit übertragen. Wir haben den dänischen Weg zum Glück im privaten sowie im beruflichen Kontext für Sie zusammengefasst – lassen Sie sich von den Dänen inspirieren und probieren Sie Hygge einmal selbst aus!

Hygge: Das Glücksgeheimnis aus Dänemark

Die Dänen sind Meister im Erschaffen von Momenten und Erfahrungen, die kein Geld der Welt kaufen kann. Wenn Sie die Hauptstadt von Dänemark einmal besuchen, dann werden Sie schnell merken, dass hier alles ein bisschen anders läuft als in anderen großen Städten. Das mag zum größten Teil an der Weltoffenheit der Dänen liegen, aber wie genau schaffen sie es, nicht so gestresst und hektisch durch den Alltag zu eilen?

Kopenhagen ist eine ruhige Stadt – da ist auch mehr Zeit und Raum für glückliche Momente. Die Dänen wissen, wie man das Leben genießt und aus diesem Grund ist Dänemark regelmäßig unter den glücklichsten Ländern der Welt. Das könnte durchaus an der Glücksphilosophie Hygge liegen, aber was genau bedeutet das eigentlich?

Was genau bedeutet Hygge?

Hygge ist ein dänisches Wort, dass ins Deutsche übersetzt soviel heißt wie: „Es sich gemütlich machen“, jedoch eigentlich noch viel mehr bedeutet. Es hat großen Einfluss auf das Glück der Dänen, denn Hygge beschreibt ein bestimmtes Gefühl der Geborgenheit und Zufriedenheit. Es kann sich aber auch auf einen gemütlichen Abend bei Kerzenschein oder die freie Zeit mit der Familie und den Freunden beziehen.

Ebenso beschreiben die Dänen das gesellige Beisammensein mit den liebsten Menschen an einem großen Tisch und das Philosophieren über die Dinge, die das Leben so lebenswert machen, als ein Gefühl des Glücks – eben Hygge. Wir zeigen Ihnen nun acht Wege, wie Sie mit Hilfe der Dänen ein bisschen mehr Zufriedenheit und Glück in Ihr Leben bringen können.

Glücksphilosophie Hygge: 8 Tipps für ein glücklicheres Leben

Damit Sie in Ihrem Leben wirklich glücklich sind, müssen Sie es in allen Lebensbereichen gleichermaßen sein. Daher sollten Sie die Glücksphilosophie Hygge nicht nur als Ausgleich zum Job sehen, sondern sie auch in Ihrem Privatleben einsetzen. In diesem Sinne möchten wir Ihnen die 8 einfachsten und wichtigsten dänischen Wege zum Glück aufzeigen.

Tipp 1: Steigen Sie auf’s Fahrrad!

Der erste Tipp der Dänen ist es, sich auf den Sattel des Fahrrads zu schwingen, anstatt das Auto zu nehmen. Wenn Sie Kopenhagen besuchen, dann werden Sie schnell merken, dass die Stadt voller Radfahrer ist. Im Zentrum sogar mehr Fahrräder zu sehen als Autos, was nichts zuletzt am hervorragenden Ausbau der Radwege liegt.

Aber wie genau soll das Radfahren nun beim Konzept Hygge helfen? Ganz einfach: Radfahren hilft dabei, ruhig und gelassen zu sein und es fällt Ihnen natürlich leichter, Ihre Umgebung und die Menschen um Sie herum wahrzunehmen.

Tipp 2: Zünden Sie eine Kerze an!

Dänemark ist mit Abstand das Land in Europa, in dem die meisten Kerzen gekauft werden. Kerzenlicht ist ein unerlässlicher Bestandteil, wenn es darum geht eine warme, einladende und hyggelige Atmosphäre zu schaffen. Die Dänen zünden Kerzen nicht nur im Winter an, wenn es draußen kalt und dunkel ist, sondern stellen auch im Sommer Windlichter im Garten auf. Es muss keine teure oder duftende Kerze sein, alle Flammen schaffen ein gleiches Hygge-Gefühl.

Tipp 3: Stellen Sie den Kessel an!

Laut einer Umfrage sehen die Dänen ein heißes Getränk als Nummer eins unter den Hygge-Tipps. Das ist mitunter der Grund, warum es in Kopenhagen so viele gemütliche Cafés gibt, in denen man bei einem leckeren Kaffee, einem Tee oder einer heißen Schokolade einen ganzen Nachmittag verweilen kann. Die Dänen lieben es, mit Freunden bei Kerzenschein zusammen zu sitzen und gemeinsam etwas zu trinken und zu lachen.

Tipp 4: Nehmen Sie sich Zeit für’s Essen!

Auch für die Zubereitung von Essen nehmen sich die Dänen viel Zeit, denn je länger eine Mahlzeit kocht, desto mehr Hygge ist sie. Das heißt nicht, dass Sie stundenlang Gemüse klein schneiden oder komplizierte Rezepte ausprobieren müssen – es geht lediglich darum, sich die Zeit für das Kochen zu nehmen, ohne sich dabei völlig zu verausgaben.

Eine selbst gemachte heiße Suppe, ein leckeres Reisgericht oder ein Brathähnchen, das alles kann ganz einfach zubereitet werden und schmeckt köstlich. Am besten laden Sie Ihre Freunde ein und bereiten die Mahlzeit gemeinsam zu – das spart Zeit und macht noch mehr Freude!

Tipp 5: Tun Sie etwas Gutes!

Wenn Sie jetzt denken: „Hyggeliger wird es nicht mehr“, dann können wir Ihnen versichern, dass es durchaus noch eine Steigerung gibt. Es ist nachgewiesen, dass unser persönliches Glücksgefühl rapide ansteigt, wenn wir anderen Menschen helfen.

In Kopenhagen wird deutlich, dass die Dänen ihre Hilfsbereitschaft bereits in ihr alltägliches Leben integriert haben. Es gibt dort viele Initiativen, die Nachhaltigkeit fördern, ganz gleich ob ökologische Restaurants, solarbetriebene Bote oder Organisationen wie „To Good To Go“. Letztere wurde als App weiterentwickelt, die es Ihnen ermöglicht, in Restaurants oder Supermärkten in Ihrer Nähe Essen und Lebensmittel abzuholen, die sonst im Müll landen würden, obwohl sie noch völlig genießbar sind!  

Tipp 6: Machen Sie es sich hyggelig!

Damit es zu Hause so richtig gemütlich wird, bedarf es keiner teuren oder schicken Möbel. Die Atmosphäre der eigenen vier Wände ist viel wichtiger – Hygge vermittelt ein Gefühl der Gemütlichkeit und des Komforts. Dafür braucht es vor allem ein paar gemütliche Decken und Kissen aus weichen Stoffen, in die Sie sich richtig einkuscheln können.

Tipp 7: Gehen Sie raus in die Natur!

Je mehr Sie es schaffen, alle Ihre Sinne zu aktivieren, desto mehr können Sie den Moment genießen und desto hyggeliger wird eine Aktivität. Ein ausgiebiger Spaziergang in der Natur, mit all dem Sehenswerten, den Geräuschen und Gerüchen, ist genau das Richtige. Besonders gut klappt das, wenn Sie sich danach mit einem heißen Getränk und einem Stück Kuchen belohnen.

Tipp 8: Leben Sie im Hier und Jetzt!

Im Moment zu sein bedeutet, nicht daran zu denken, was gestern war, morgen passieren wird oder gerade im Internet los ist. Das heißt nicht, dass digitale Medien gänzlich aus dem Leben verbannt werden müssen. Wenn es allerdings darum geht, Zeit mit der Familie oder den Freunden zu verbringen, dann sollten Sie sich darauf einigen, alle elektronischen Geräte für ein paar Stunden auszuschalten oder wegzulegen.

Hygge auf der Arbeit: 6 Tipps für mehr Zufriedenheit im Job

All diese Wege zu einem glücklicheren Leben mit dem Hygge-Konzept können Ihnen bereits dabei helfen, einen guten Ausgleich zum Job zu finden. Wir haben allerdings noch ein paar weitere Tipps zusammengestellt, die Sie gezielt am Arbeitsplatz anwenden können, um auch beruflich noch glücklicher zu werden.

Tipp 1: Verleihen Sie Ihrem Arbeitsplatz eine persönliche Note!

Sich an den Schreibtisch zu setzen, um zu arbeiten, sollte keine grausame Vorstellung für Sie sein. Machen Sie etwas aus Ihrem Arbeitsplatz, indem Sie ihn mit Dingen verschönern, die Ihnen gute Laune machen. Das können Fotos von Menschen, die Sie lieben, ein motivierendes Zitat, eine schöne Kerze oder ein paar persönliche Bücher sein.

Tipp 2: Holen Sie sich etwas Grünes ins Büro!

Sie lieben das Gefühl der Freiheit, wenn Sie draußen in der Natur sind? Bringen Sie sich ein wenig Grün mit ins Büro, indem Sie eine Vase mit frischen Blumen oder eine Topfpflanze auf Ihren Schreibtisch stellen. Das frische Grün oder die duftenden Blumen sind ein echter Hygge-Tipp, der Ihre Stimmung an schlechte Tagen ganz schnell hebt.

Tipp 3: Genießen Sie Ihre Mittagspause!

Die Glücksphilosophie Hygge beinhaltet in jedem Fall ein leckeres Essen. Nehmen Sie sich also auch während der Arbeit Zeit, eine ausgiebige Mittagspause mit Kollegen zu machen, anstatt alleine auf die Schnelle etwas an Ihrem Schreibtisch zu essen. Belohnen Sie sich mit einem Restaurantbesuch einmal die Woche oder im Monat und machen Sie es sich darüber hinaus zur Aufgabe, auch mal Kollegen einzuladen, die Sie noch nicht so gut kennen. Freundschaften zu knüpfen ist noch schöner bei einem guten Essen!

Tipp 4: Schaffen Sie Gemütlichkeit!

Es ist vielleicht nicht möglich, eine große Kuschel-Decke mit auf die Arbeit zu bringen, jedoch können Sie ganz einfach für mehr Gemütlichkeit an Ihrem Schreibtisch sorgen. Sie können beispielsweise Ihren Lieblingspullover, eine besonders kuschelige Strickjacke oder dicke Socken mitbringen. Insbesondere an kalten Tagen, oder wenn die Klimaanlage zu hoch eingestellt ist, sorgt das für die nötige Gemütlichkeit.

Tipp 5: Nehmen Sie sich eine Auszeit!

Da die Dänen es dank der Hygge-Philosophie schaffen, jede Kleinigkeit wertzuschätzen, ist das genau die richtige Entschuldigung, um kleine Pausen am Vormittag und Nachmittag zu machen. Nutzen Sie die Zeit, um einen kleinen Spaziergang um den Block zu machen, sich einmal zu strecken oder sogar zu dehnen sowie mit Kollegen auszutauschen oder sich einfach nur einen frischen Tee zu machen.

Tipp 6: Belohnen Sie sich zwischendurch!

Sie spielen schon länger mit dem Gedanken, eine neue Tasche oder ein bestimmtes Outfit für die Arbeit zu kaufen? Vielleicht möchten Sie sich aber auch mit einer anderen Kleinigkeit, die Ihnen den Joballtag versüßt oder erleichtert, belohnen – genau das sollten Sie für ein hyggeliges Arbeitsgefühl tun! Das neue Stück wird Ihnen jeden Tag ein glücklicheres Gefühl für den gesamten Arbeitstag geben.

Für die Dänen ist Hygge mehr als lediglich eine Trenderscheinung. Es ist eine Lebensphilosophie, die einen großen Teil ihres Erfolgs auf der Rangliste der glücklichsten Länder der Welt ausmacht. Hygge kann ab sofort auch Ihr Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag werden. Vielleicht gönnen Sie sich einmal einen Kurztrip in die Hauptstadt Dänemarks? Kopenhagen wird nicht nur Ihre Wanderlust befriedigen, sondern eines Ihrer wichtigsten Bedürfnisse: glücklich sein. Darüber hinaus wird die Stadt Sie inspirieren, das dänische Lebensgefühl mit in die Heimat zu bringen! Mit unseren Tipps der Dänen kann es Ihnen schon jetzt gelingen, in allen Lebensbereichen glücklicher und zufriedener zu sein.

Bild: Lillia Seifert
Lillia Seifert (12 Artikel)

Lillia Seifert hat Anglistik und Soziologie studiert und befindet sich derzeit im Masterstudium der Interdisziplinären Medienwissenschaft an der Universität Bielefeld. Sie veröffentlichte bereits eigene Texte und arbeitete als Social Media Managerin. Mit ihren Kenntnissen aus den verschiedenen Bereichen gelingt ihr das multiperspektivische Arbeiten mit Themen besonders gut. Auf karrieretipps.de kann sie ihre Kompetenzen im kreativen Umgang mit informativen Texten ideal einsetzen.

Letzte Artikel
Weitere Tipps für Ihre Karriere
Social Recruiting: So finden Sie Mitarbeiter in sozialen Netzwerken!
© Aniwhite | shutterstock.com
Social Recruiting: So finden Sie Mitarbeiter in sozialen...

Sie suchen neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen, die fachlich qualifiziert, hoch motiviert und loyal sind? Der Personalmarkt in Deutschland hat sich in den...

Think Green: 12 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Büro!
© Rawpixel.com | shutterstock.com
Think Green: 12 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Büro!

Nachhaltigkeit im Büro ist seit der weltweiten Zunahme des Umweltbewusstseins ein wichtiges Thema. Immer mehr Unternehmen priorisieren ökologisches Handeln...

Zeitmanagement: So treffen Sie die richtigen Entscheidungen!
© Andrey_Popov | shutterstock.com
Zeitmanagement: So treffen Sie die richtigen Entscheidungen!

Sowohl im Beruf als auch im Privatleben fällt es Ihnen schwer, Entscheidungen zu treffen? Damit sind Sie nicht allein! Die meisten Menschen haben Angst vor...

Viel Erfolg bei Ihrer Jobsuche!

Auf karrieretipps.de finden Sie täglich aktuelle Stellenangebote aus Ihrer Umgebung.